9 to 5 – Das Musical

Wir befinden uns in den späten 70ern, wo Violet Newstead, alleinerziehende Mutter und pflichtbewusste Bürovorsteherin bei Consolidated, täglich von „9 to 5“ ihrer Arbeit nachgeht. Ihr Chef ist Franklin Hart Jr. – von Kopf bis Fuß ein sexistischer und selbstgefälliger Egomane. Er zeigt ein ganz besonderes Interesse an der verheirateten Südstaatenschönheit Doralee Rhodes, die als Sekretärin ebenfalls in seiner Firma beschäftigt ist. Dass ihr Chef das Gerücht verbreitet, sie hätten ein Verhältnis miteinander, macht Doralee zur Außenseiterin in der Firma. Da stößt die unbedarfte Judy Bernly als neue Sekretärin dazu. Gerade frisch verlassen und ohne jede Arbeitserfahrung, hat sie sich mit einem gefälschten Lebenslauf die freie Stelle erschlichen. Violet soll sie einarbeiten und nimmt sich ihrer an.

Das gemeinsame Feindbild des egozentrischen Chefs führt dazu, dass die drei unterschiedlichen Frauen sich miteinander anfreunden. Gemeinsam fantasieren sie darüber, auf welche Art sie ihren Boss wohl am besten loswerden könnten. Dabei müssen sie sich vor ihrer intriganten Kollegin Roz Keith in Acht nehmen. Roz ist Mister Hart gänzlich verfallen und hat ihre Augen und Ohren überall. Zum Glück gibt es da aber auch noch Joe, Violets glühenden Verehrer. Kann er ein hilfreicher Komplize werden und den Freundinnen dabei helfen, ihrem Chef eine Lektion zu erteilen?

Das humorvolle Musical aus der Feder der legendären US-Countrysängerin Dolly Parton basiert auf der Filmkomödie „Warum eigentlich bringen wir den Chef nicht um?“ (Originaltitel: Nine to Five) aus dem Jahr 1980. Parton spielte im Film die Rolle der blonden Doralee, an der Seite von Jane Fonda und Lily Tomlin. 9 to 5 überzeugt mit abwechslungsreichen Charakteren und vielstimmigen Liedern, die einfach jede:n mitreißen!

Wer steckt dahinter? – Das Kreativteam

Musik und Gesangstexte von Dolly Parton

Buch von Patricia Resnick, nach dem 20th Century Fox Film, deutsche Fassung von Kevin Schroeder (2016)